Ihr Bio-Lieferservice
aus Schönau im Rottal

Artikel-Schnellsuche

zur erweiterten Suche

  • Lieferung ins Haus
  • in und um Schönau
  • schnell bestellt
  • ohne Einkaufsstreß
 

Aktionsangebote

Skyr, reich an Protein, 0.2%

Skyr, reich an Protein, 0.2%

400g

Euro 1,75

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 1,99

Taleggio DOP DEMETER

Euro 23,90

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 27,90

Petite Fleur, cremiger

Petite Fleur, cremiger

Euro 26,90

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 29,90

Der leichte Camembert

Der leichte Camembert

100g

Euro 1,89

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 2,19

Gorgonzola Piccante DOP

Euro 23,90

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 28,90

Weiße Bohne & Tomate

Weiße Bohne & Tomate

150g

Euro 2,49

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 2,79

Aus der Hofküche

Petersilie im Topf

Euro 3,50

inkl. 7 % Mwst.

Bitte bis Dienstag 13 Uhr bestellen!

Der letzte Liefertag ist in diesem Jahr 21/22 Dezember! Weiter geht s im neuen Jahr am 4./5. Januar!

Petite Fleur, cremiger

 

Aktionspreis!

Petite Fleur Natur


Vallée-Verte Handelsgesellschaft


3 Stück à ca. 350 g



Euro 26,90   inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 29,90

kg

 

Qualität: 100% kbA nach EG-VO 2092/91

Herkunftsland: Belgien

Hersteller: Vallée-Verte Handelsgesellschaft

Kontrollstelle: BE-BIO-02 INTEGRA bvba, afdeling BLIK

In Belgien geht die Käserei vermutlich bis in die Römerzeit zurück. Bereits im 12. Jahrhundert gab es einen blühenden Handel mit Käse. Brügge war ein wichtiges Handelszentrum über das die meisten internationalen Verbindungswege führten. Eine halbe Autostunde westlich von Brügge liegt Keiem. Bereits seit 1986 produziert das Familienunternehmen t´Dischof dort in der Region Diksmuide Käsespezialitäten in biologischer Qualität. Die Milch wird mit großer Sorgfalt handwerklich verarbeitet. Im Januar 2013 wurde der Umbau des Betriebes fertiggestellt, was sowohl die Arbeitsbedingungen verbesserte als auch die Kapazitäten der Produktion erhöhte. Um den Energieverbrauch zu senken, wurden Solarmodule installiert, die einen Teil des Stromverbrauchs decken und Warmwasser produzieren.

Zutaten: KUHMILCH* (thermisiert), Meersalz, Milchsäurekulturen, Labaustauschstoff (mikrobielles Lab)
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Zutaten: Die Milch wird thermisiert und anschließend auf Einlabungstemperatur gebracht, bevor Milchsäurekulturen und mikrobielles Lab hinzugegeben werden. Nach einer Stunde wird der Bruch von Hand in haselnussgroße Stücke zerschnitten und ein Teil der Molke abgelassen. Danach wird der Bruch unter Zugabe von Wasser gespült und in die Käseformen geschöpft. Jetzt lässt der Käsemeister den frischen Käse über Nacht weiter abtropfen. Am nächsten Tag werden die Käselaibe aus den Formen genommen und für eine Stunde in ein mit Meersalz versetztes Salzbad eingetaucht. Um eine trockene, gleichmäßig weiße Edelpilzrinde zu entwickeln, reifen die Petite Fleur unter ständiger Belüftung bei einer Luftfeuchtigkeit von 95% für mind. 3 Wochen im Reifekeller.

Verwendung: Als passende Begleiter zu Petit Fleur werden zarte, trockene aber auch fruchtige Weißweine wie der Weißherbst aus Baden oder ein Riesling wie z.B. der Engel Rieslingsekt extra-dry aus dem Weinhaus Riegel empfohlen.

Der Petite Fleur (dt. kleine Blume) ist ein typisch belgischer Weichkäse mit einer zarten Weißschimmelrinde, cremiger Konsistenz und einer angenehm milden Säure. Da die Milch thermisiert wird bleiben noch einige Enzmye erhalten, die bei der Reifung helfen und einen gewissen Rohmilchcharakter erzeugen. Warum die Deklaration „aus erhitzter, nicht pasteurisierter Milch“? In der EU sind die Wärmebehandlungsverfahren von Milch in der VO (EG) 853/2004 geregelt. In dieser Verordnung sind die Pasteurisierung und die Ultrahocherhitzung definiert. Die Thermisierung ist dort nicht geregelt. Daher ist sie in der EU kein anerkanntes Wärmebehandlungsverfahren mehr. Allerdings kann sie in den Käse-Verordnungen der Länder geregelt sein, wie z.B in Frankreich. In Deutschland gibt es keine gesetzliche Definition für Thermisierung mehr, bereits seit über 20 Jahren. Deshalb darf die Thermisierung in Deutschland auch nicht deklariert werden. Grundsätzlich ist es gesetzlich überhaupt nicht erforderlich, eine Wärmebehandlung bei Käse anzugeben. Nur im Fall von Rohmilchkäse muss dies angegeben werden. Um Sie aber dennoch zu informieren, wie die Milch behandelt wurde deklarieren wir statt „thermisiert“ nun „aus erhitzter, nicht pasteurisierter Milch“.

Aromatisierung: Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Ursprung: Belgien

Sonstige Hinweise: Durch natürliche Reifung laktosefrei. Laktosegehalt: unter 0,1g/100g

Allergiehinweise
MilchKuhmilcheiweißLaktoseMilcheiweiß
enthaltenenthaltenAusschluss garantiertenthalten
Weitere Eigenschaften
vegetarischungesüßt  
janein
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher StatusRegionMilchartSüßung
LebensmittelKeiem-DiksmuideKuhnicht gesüßt
RohmilchWärmebehandlung KäseWärmebehandlungWärmebehandlung Endprodukt Käse
jathermisiertthermisiertnein
HomogenisiertKäsegruppeKäsegruppe ATFett i. Tr.
neinWeichkäseWeichkäsemindestens 48 %
mindestensProduzentLactosegehaltFettgehaltsstufe
jaVallée Verte GmbH< 0,1 %Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe ATFettgehaltsstufe CHArt der ReifungReifezeit Text
VollfettstufeVollfettstufeschimmelgereiftMind. 3 Wochen
Reifezeit ZahlReifezeit EinheitLabartSalz
3Woche(n)mikrobielles Lab1,4 %
SalzartRinde verzehrbarRindeKäseform
MeersalzjaEdelschimmel weiß, essbarGanzer Laib
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcalFettdavon gesättigte FettsäurenKohlenhydrate
1460 kJ / 351 kcal29,2 g21,2 g1,1 g
davon ZuckerEiweißSalz 
0 g20,9 g1,7 g
Sensorik, Beschaffenheit
GeschmackGeruchKonsistenz 
cremig, mild, pilzartigfrisch, champignonartigweich, cremig, elastisch, zart-schmelzend
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
VerpackungsartVerpackungsmaterial  
StückPapier

Inverkehrbringer: Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl

 
 
 

Erweiterte Suche  |  Kundenbereich  |  Ihr Warenkorb: 0,00 €  |  Kontakt  |  AGB

Betreiber: Gemüsehof Schönau * 84337 Schönau (Rottal) * Telefon 08726 / 1686 * Impressum

Internet Shop Lösung yethiBO© v3.26.2 von yethiSolutions.de