Ihr Bio-Lieferservice
aus Schönau im Rottal

Artikel-Schnellsuche

zur erweiterten Suche

  • Lieferung ins Haus
  • in und um Schönau
  • schnell bestellt
  • ohne Einkaufsstreß
 
BioSenn Heublumenkäse

 

BioSenn Heublumenkäse


Vallée-Verte Handelsgesellschaft



Euro 29,90   inkl. 7 % Mwst.

kg

 

Qualität: 100% kbA nach EG-VO 2092/91

Herkunftsland: Österrreich

Hersteller: Vallée-Verte Handelsgesellschaft

Kontrollstelle: DE-ÖKO-003 Lacon GmbH

Die Zillertaler Heumilch Sennerei mit ihrer Lage im Vorderen Zillertal (Fügen) umfasst eine Milchanlieferung von ca. 14 Millionen Liter Milch im Jahr. Die Milch, die täglich angeliefert wird, stammt von ca. 250 Heumilchbauern. Auf den Heuwiesen und Weiden herrscht eine bunte Vielfalt. Durchschnittlich 30-50 verschiedene Arten von Gräsern und Kräutern stehen das ganze Jahr über auf dem Speiseplan. Das schmeckt nicht nur den Kühen. Je höher die Artenvielfalt auf den Alm-Wiesen, umso höher das Aroma und die Qualität der Rohmilch.

Zutaten: KuhMILCH* (RohMILCH), Siedesalz, Labaustauschstoff (mikrobielles Lab), Milchsäurekulturen, Tiroler Heublumen*
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Zutaten: Die Herstellung von Heumilch ist die ursprünglichste Form der Milchherstellung. Seit Jahrhunderten erfolgt die Fütterung der Milchkühe angepasst an den Lauf der Jahreszeiten: Im Sommer treiben die Bauern ihre Kühe auf die Weiden oder die Kühe kommen zur Sommerfrische auf die Almen. Die Wiesen werden gemäht, das Gras wird getrocknet und das so gewonnene Heu in Scheunen für die kalte Jahreszeit gelagert. Die Heuwirtschaft wirkt sich zudem positiv auf die Natur aus, denn das Mähen und Weiden fördert die große Artenvielfalt an Kräuter und Gräser.

Der Zillertaler BioSenn „ Heublumenkäse“ wird aus, wertvoller Roh-Heumilch der Bergbauern der Region hergestellt. Sein geschmeidiger Teig und sein angenehm, würziger Geschmack zeichnen diesen Käse besonders aus. Wenn der Käse eine Reifezeit von 3 Monaten erreicht hat, wird auf seine natürliche Rotkulturrinde eine sehr feine, ausgewählte Heublumenmischung aus biologischem Anbau, angebracht. Diese Mischung enthält Bergbohnenkraut, Estragon, Majoran, Wiesenknopf, Ringel-, Korn- und Monardablumenblüten. So wird dieser Käse nicht nur zum optischen Erlebnis, der Geschmack der feinen Kräuter zieht leicht in den Käse und verleiht diesem Produkt noch eine zusätzliche, besondere Note, die eben stark an echtes Bergheu erinnert. Die Rinde des Käses ist selbstverständlich zum Verzehr geeignet.

Aromatisierung: Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Ursprung: Österreich

Allergiehinweise
MilchKuhmilcheiweißLaktoseMilcheiweiß
enthaltenenthaltenSpuren möglichenthalten
Weitere Eigenschaften
vegetarischkoscherRohstoffe nicht jodiertungesüßt
janeinneinja
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher StatusRegionMilchartSüßung
LebensmittelTirolKuhnicht gesüßt
RohmilchWärmebehandlungWärmebehandlung KäseWärmebehandlung Endprodukt Käse
jakeinekeine Wärmebehandlungnein
HomogenisiertKäsegruppeFett i. Tr.mindestens
neinHartkäsemindestens 50 %ja
LactosegehaltProduzentFettgehaltsstufeArt der Reifung
<0,1 %Vallée Verte GmbHRahmstuferindengereift
Reifezeit TextReifezeit ZahlReifezeit EinheitLabart
3 Monate3Monat(e)mikrobielles Lab
SalzSalzartRinde verzehrbarRinde
1,5 %SiedesalzneinNaturrinde, essbar
KäseformHaltbarmachung  
1/2 Laibvakuumiert
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcalFettdavon gesättigte FettsäurenKohlenhydrate
1754 kJ / 423 kcal35 g23 g0 g
davon ZuckerEiweißSalz 
0 g27 g1,5 g
Sensorik, Beschaffenheit
GeschmackGeruchKonsistenz 
würzig bis vollaromatisch, feines Heublumenaromakräftig aromatischkompakt, schnittfest,
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
VerpackungsartVerpackungsmaterial  
LaibPE

Inverkehrbringer: Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl

 
 
 

Erweiterte Suche  |  Kundenbereich  |  Ihr Warenkorb: 0,00 €  |  Kontakt  |  AGB

Betreiber: Gemüsehof Schönau * 84337 Schönau (Rottal) * Telefon 08726 / 1686 * Impressum

Internet Shop Lösung yethiBO© v3.26.0 von yethiSolutions.de